Karten und eine Verpackung

Dieses Jahr möchte ich einmal selbstgemachte Karte zum Muttertag verschenken.
Ich habe die Layer hier mit der Silhouette Cameo geschnitten, bestempelt mit unterschiedlichen Grüßen und Wünschen und noch ein Ribbon angebracht. Das ganze mit Abstandspads auf den Kartenrohling geklebt und noch ein Paar Halbperlen und
schon ist ein schöner Satz Karten entstanden.
 Einpacken werde ich diese Karten in dieser kleinen Schachtel.
 
Die Box passt zur aktuellen Challenge auf Bastelwissen Online.
 
Liebe Grüße
Heidi


Kommentare

  1. wow liebe Heidi, die schauen sehr edel aus und die Verpackung einfach traumhaftschön, eine sehr tolle Idee, deine Mutter wird sich bestimmt sehr freuen, denn das ist ja mal ganz etwas anderes als immer nur Blumen...

    Ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbeischaut und mir, mit eurem Kommentar, eine große Freude bereitet.